So gut, wie es geht

Tanzen, in einer neuen, alten Struktur
Niemand hetzt mich, alles fließt
Der Druck geht nicht weg, man gewöhnt sich,
Er ist nur noch der ewige Kopfschmerz, es geht,
manchmal, da hebe ich meinen Kopf,
manchmal, da lache ich sogar,
manchmal, da singe ich am Morgen
Aus SCHWARZ ist grau geworden,
das ist gut, immer noch dunkles Grau,
aber grau. Es geht, es ist,
es ist so gut, wie es geht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 28. November 2012 um 10:48 veröffentlicht und ist unter Allgemein abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: